Foto: Peter Harbauer

Leonard Kötters

Foto: Peter Harbauer

 

Welcome To The Jungle

1986 wurde ich im Münsterland in eine Sport- und Musikbegeisterte Familie geboren. Unsere Fahrradtouren in meiner Kindheit verliefen über den ganzen Globus und waren mit etwa 2500KM pro Sommer kräftezehrend, aber haben auch dazu beigetragen, dass ich mich in der Natur zuhause fühle. Das ist vermutlich auch der Grund warum ich heute immer wieder in der „Wildnis“ verschwinde und meine Eindrücke oft mit meiner Kamera festhalte. Mein Interesse für Themen des Umweltschutzes und der Umweltbildung sind, aus heutiger Sicht, dann auch die logische Konsequenz gewesen. Das Rad habe ich in den letzten Jahren vermehrt gegen Laufschuhe getauscht und versuche mich regelmäßig an den magischen 42,195 KM.

Nature Of Music

Die Liebe zur (Rock-) Musik war in den Kindertagen genauso prägend wie die Natur. Bands wie die Scorpions, Metallica oder Guns´n Roses infizierten mich mit handgemachter Musik. Waren es in der Jugend dann hauptsächlich „metallische“ Klänge, sind es heute komplexere, intensivere und vor allem genreübergreifende Töne, die mich in den Bann ziehen. Und nach den ersten besuchten Konzerten kam der Wunsch auf, diese Erlebnisse zu konservieren. Vor etwa 10 Jahren habe ich mir dann auf die „harte Tour“ im Graben das Handwerkszeug der Fotografie selber beigebracht und meine technische Berufsausbildung im Theater hat zusätzlich meinen Blick für den „richtigen Moment“ geschärft.

The Beautiful People

Ich glaube an die Individualität & das Besondere eines jeden Menschen und möchte dabei auch all die Ecken und Kanten einfangen. Mich interessieren dabei Stimmungen und Emotionen. Das kann dort sein, wo Musiker_innen sich ausleben, das können aber auch die Begegnungen fernab jeder Bühne sein…oder auch manchmal an einem der emotionalsten Tage – der Hochzeit.

 

Interesse mit mir zu arbeiten?

Ich freue mich auf spannende Projekte & faszinierende Gesichter!


Ausstellungen

2016 | „3SNF – Three Songs No Flash“ (w. / Peter Harbauer), Frankfurt (Link)

2012 | „Utopie Oder Dystopie?“ als Teil der „Alternative Kulturtage“, Wiesbaden

2012 | „Freiheit und Wildnis“ (w. / Carolin Breckle), Mannheim

2012 | „Nature Of Music“, Darmstadt

CD, LP & Tape

2015 | GoodNightFolks – Dockside Bar

2013 | Blood Patrol – From Beyond And Below

2011 | Lisa Freieck – Nursing The Plumage, Smashing The Bones

2010 | Agrypnie – 16[485]

2010 | Negură Bunget – Măiestrit

2010 | Tenhi – Maaäet

2010 | Dornenreich – Flammentriebe

Mitarbeit & Veröffentlichungen

Regioactive, Metal Hammer, Orkus, Hard Rock Mag, P,

Virus, Hammerheart, Kochen Ohne Knochen, Runner´s World